Oscar van de Beek in der Werkstatt

Zehn Tage war OSCAR VAN DE BEEK im Schwäbischen unterwegs, um für Mercedes-Benz Van Service zu fotografieren. Dementsprechend lag der Fokus auf Vans und Mitarbeitern – ob beim Reparieren der Fahrzeuge, beim Vertrieb von Ersatzteilen oder in Beratungssituationen. Am Ende entstanden mehr als zwei Dutzend Motive, die alle Aspekte rund um den Mercedes-Benz Van Service dokumentieren. Verantwortliche Agentur war Wire Süden, die Produktion hat Angelika Synek aus Stuttgart übernommen.

fliegen3
fliegen1
fliegen1
fliegen1
fliegen1
fliegen2

Matthias Buchholz im Vergnügungspark

Der Vergnügungspark Coney Island bei New York hat schon bessere Zeiten gesehen, die Besucher fügen sich nahtlos in diese Grundstimmung ein. Der Gegensatz zum stahlend blauen Himmel hat MATTHIAS BUCHHOLZ zu dieser freien Strecke inspiriert.


fliegen1
fliegen1
fliegen2

Preise für Christian Schmidt

Zum wiederholten Mal wurde CHRISTIAN SCHMIDT vom Art Directors Club mit einem Preis versehen. Diesmal erhielt seine Wolken-Serie eine Auszeichnung. Zudem ging BFF-Silber an eines der Bilder.


fliegen1
fliegen1
fliegen2

Johannes Kuehn im Wüstenglück

Mit einem Zweirad-Antrieb in die Wüste zu fahren hat Folgen. Das musste JOHANNES KUEHN erleben, als er in Dubai die gesicherten Wege verließ und prompt versandete. Glück im Unglück: Zwei Jungs mit Jeep halfen ihm, seinen Wagen wieder frei zu bekommen und haben zudem ein paar Runden vor seiner Kamera absolviert. So entstand unerwartet eine Bildserie über Hilfsbereitschaft, Wüste und das passende Gefährt..

fliegen3
fliegen1
fliegen1
fliegen1
fliegen1
fliegen2

Clemens Ascher fotografiert Schlauberger

In der Kampagne „Schlauberger“ stehen die Kunden des zweitgrößten österreichischen Mobilfunkanbieters Tele.ring im Mittelpunkt. Fotografiert hat Clemens Ascher in Zagreb und Prag

Matthias-Buchholz_Forest_002Matthias_Buchholz_Fliegenfischen_72

Küssen oder nicht? Von Adrian Samson

Küssen oder nicht?, das ist hier die Frage. ADRIAN SAMSON hat für die New York Times eine Bildserie fotografiert, in der es darum geht, wie man sich in verschiedenen Ländern begrüßt. Mancherorts kann unser selbstverständliches Händeschütteln auf großes Unverständnis stoßen. Zum Beispiel in Tibet, wo die traditionelle Begrüßung darin besteht, die Zunge herauszustrecken – allerdings aus sicherer Distanz.






Landtagsabgeordneter von Matthias Buchholz

Für den SPD-Landtagsabgeordneten Andreas Kenner hat MATTHIAS BUCHHOLZ eine neue Bilderserie fotografiert. Entstanden sind die Fotos im Römerkastell Köngen, das im Wahlkreis des Baden-Württembergischen Abgeordneten liegt.

fliegen3
fliegen1

Ferrari 458 von Johannes Kuehn

Mit der Ferrari-Serie ist JOHANNES KUEHN ganz bewusst zu seinen Wurzeln zurückgekehrt: Fotos von exklusiven Sportwagen in industriellem Ambiente. Dass er mit dem Ferrari 458 Speciale dabei ein ganz besonders schönes Exemplar vor die Kamera bekommen hat, hat den Spaßfaktor zusätzlich erhöht – die Qualität der Fotos natürlich auch.

fliegen3
fliegen1
fliegen1
fliegen1

Clemens Ascher macht Deutschland stark

„Wir machen Deutschland zusammen stark“ unter diesem Motto wirbt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales für seine neuen Projekte. Die Fotos dazu hat CLEMENS ASCHER in den Filmstudios Babelsberg geschossen – mit echten Buchstaben aus dem Setbau und jeder Menge Menschen, darunter auch Arbeitsministerin Andrea Nahles.

fliegen3

fliegen1

fliegen1

Oscar van de Beek in Südtirol

Bei einem Shooting für den Südtiroler Tourismus traf OSCAR VAN DE BEEK den berühmten Bergsteiger und Autoren Reinhold Messner. Diese Gelegenheit ließ Oscar sich natürlich nicht entgehen und schoss zusätzlich zu den zwei Kampagnenmotiven auch ein Portrait des Charakterkopfes.

fliegen3
fliegen1
fliegen1

Abstoßendes von Christian Schmidt

Geradezu abstoßend ist die Idee von antoni zum automatischen Abstandsystem von Mercedes. Vier Fotos von CHRISTIAN SCHMIDT wurden auf magnetisches Papier gedruckt, so dass sich die Seiten gegenseitig abstoßen und den Effekt auch im Wohnzimmer erlebbar machen. Um diesen Assistenten ins Bild zu setzen, hat Christian in Spanien eine Bildserie fotografiert. Sie zeigt eine E-Klasse und einen Holzlaster aus vier Perspektiven und veranschaulicht so die Wirkungsweise des Sicherheitssystems.

fliegen3 fliegen1

Christian Schmidt gewinnt Le Book Award

Bei den West Coast Creative Awards von Le Book hat Christian Schmidt in der Kategorie Personal Work gewonnen.